Online-Zeiterfassung Anbieter finden

( 36 )
Zeiterfassung

Die webbasierte oder Online-Zeiterfassung eignet sich für Unternehmen, deren Mitarbeitende häufig unterwegs, im Aussendienst oder von zu Hause aus arbeiten und ihre Arbeitszeiten nicht vor Ort erfassen können.

Unsere KMU-Einkaufsexperten arbeiten mit rund 70 geprüften Anbietern für Zeiterfassung zusammen und unterstützen Sie kostenlos bei der Suche nach Ihrer idealen Lösung. Geben Sie Ihre Anforderungen direkt im Bedarfs-Check ein.

Kostenlos Offerten für Zeiterfassung erhalten



Falls Sie bereits einen User haben, können Sie mit dem Passwort die Eingabe der Kontaktdaten abkürzen.
*Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und nehmen Sie unsere Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.
Fortschritt: 0%

gryps.ch - Ihre KMU Einkaufsexperten
unabhängig, einfach und kostenlos

step by step icons

Weitere Infos zu unserem Service

Zeiterfassung online – Übersicht

Alles, was Sie zur Online-Zeiterfassung wissen müssen, erfahren Sie hier. Mit einem Klick auf die Fragen gelangen Sie direkt zu den Informationen:


Wie funktioniert die Online-Zeiterfassung?

Wenn Sie sich für eine Online- oder webbasierte Zeiterfassung entscheiden, wird die Software dafür in der Cloud des Herstellers zur Verfügung gestellt. Dies hat folgende Vorteile:

  • Kostengünstig
  • Ortsunabhängig über Webbrowser zugreifbar
  • Hohe Flexibilität
  • Kombinierbar mit Terminal-Zeiterfassung

Mit einer cloudbasierten Online-Zeiterfassung verwalten Sie die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeitenden, Projektzeiten, Ferien und Personaleinsätze über Ihren Browser oder über eine App. Die Zeiterfassungssoftware beziehen Sie über die Cloud des Herstellers, sodass Sie sich nicht um Updates, Server und Wartung kümmern müssen. Die meisten Anbieter haben mittlerweile ihre Produkte in die Cloud migriert. Online-Zeiterfassung eignet sich optimal für alle Branchen und Unternehmen, denen Flexibilität und Ortsunabhängigkeit wichtig sind.


Welchen Nutzen bietet die Zeiterfassung online?

Die Arbeitszeit online zu erfassen, bringt viele Vorteile mit sich. Profitieren können sowohl Sie als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin als auch Ihre Mitarbeitenden.

  • Kostengünstige Erfassung und Auswertung der Arbeitszeit, keine Terminals notwendig
  • Gut geeignet für Mitarbeitende im Aussendienst, da via Browser oder App jederzeit und von überall her Zugriff möglich ist
  • Oft als Zusatzmodul von ERP-System erhältlich
  • Keine Vor-Ort-Installation und kein eigener Applikationsserver notwendig 
  • Neue Versionen und Updates werden direkt vom Hersteller eingespielt
  • Keine hohen Investitionskosten, sondern monatliche oder jährliche Nutzergebühr
  • Nutzerzahl kann je nach Bedarf angepasst werden
  • Häufig kombinierbar mit Spesenerfassung


Was kostet eine cloudbasierte Zeiterfassung?

Ein cloud- oder webbasiertes Zeiterfassungssystem wird mit monatlichen Lizenzgebühren abgerechnet. Die Höhe der Lizenzkosten hängt hauptsächlich von der Anzahl Mitarbeitender ab. Pro Monat und Mitarbeiter beträgt die Gebühr zwischen CHF 5 und CHF 10. Weitere Informationen finden Sie in unserem Kostenplaner.


Wie wird eine webbasierte Zeiterfassung am besten eingeführt?

Wenn Sie Ihre Mitarbeitenden von Anfang an integrieren und eine offene Kommunikation im Betrieb pflegen, sind die Chancen für eine erfolgreiche Einführung der webbasierten Zeiterfassungslösung gut. Viele KMU haben dies bereits erfolgreich gemeistert. In der Anfangsphase sind tägliche Erinnerungen sinnvoll, bis die Mitarbeitenden die Arbeitszeiterfassung in ihre Routine übernommen haben. Bei der Einführung genügend Zeit zu investieren, lohnt sich auf jeden Fall. Langfristig wird sich dies mit zufriedeneren Mitarbeitenden und unkomplizierten Erfassungsprozessen auszahlen.


Autor: Peter Stöferle

×

Bewertungen für Gryps

( 36 )